Category: Gesellschaft

Festival Tuttestorie sucht Unterstützung

Nachdem dem Kinderliteraturfestival „Tuttestorie“ Gelder gekürzt wurden, sucht es mittels Online-Crowdfunding um eine alternative Finanzierung (www.tuttestorie.it). Von den 15.000 Euro konnten schon 10.000 Euro gesammelt werden. 2 Wochen kann noch in das Projekt investiert werden. Bereits mehr als 13.000 Schulkinder wurden für das Festival angemeldet. Die Organisatoren des Festivals hoffen, dass sie das restliche Geld …

Continue reading

Sardische Künstler singen gegen die Entvölkerung

Das Projekt „Freemmos“ wurde von der Maria Carta Stiftung mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Sarden Entvölkerungsphänomen bewusst zu machen. Zu diesem Anlass hat die Maria Carta Stiftung ein Video produziert, in dem einige der bekanntesten sardischen Künstler erscheinen: die Bertas, Mariano Melis, Maria Giovanna Cherchi, die Fantafolk (Vanni Masala Andrea Pisu), Regie Alberto …

Continue reading

Meningitis Alarm im Großraum Cagliari

Innerhalb der letzten 3 Monate sind in Cagliari 8 Menschen ins Krankenhaus mit Meningitis Typ B eingeliefert worden – 2 davon starben. Normal gibt es 5 Fälle auf ganz Sardinien pro Jahr. Die Behörden sind alamiert und untersuchen unter Hochdruck, woher die Infektionen stammen könnten. Offiziell wird unterstrichen, dass man noch lange nicht von einer …

Continue reading

Übertragung von 30 historisch wichtigen Gebäuden

In Rom wurden 30 geschichtlich wichtige Objekte aus dem Besitz Italiens an die jeweiligen Kommunen von Sardinien übertragen. Hintergrund: Durch die Regionalisierung soll eine bessere Vermarktung und Nutzung erreicht werden. Zu den Hauptgebäuden gehören der Leuchtturm, die ehemalige Ampel und die semaphorische Unterkunft von Capo Spartivento (Domus de Maria); der Leuchtturm der Isola dei Cavoli …

Continue reading

Das Sardische stirbt aus

Laut einer Umfrage des Sardinian Socio Economic Observatory (www.sardinianobservatory.org) nimmt die sardische Sprache immer weniger Raum im Alltag und auch in den Familien ein. Mittlerweile wird in 52 % der Haushalten nur noch italienisch gesprochen. Im Arbeitsbereich liegt der Prozentsatz sogar bei fast 90 %. In 0,6 % der Familien wird nur Sardisch gesprochen – …

Continue reading